Direkt zum Seiteninhalt
sichtbar in Fußzeile
                                                  

              Georg Koch

 

... Tango ist nicht der Schritt, Tango ist zwischen den Schritten …     

Carlos Gavito


Georg Koch unterrichtet seit 1997 im Rhein-Main-Gebiet und  - seit der Gründung von ABailar - auch in Aschaffenburg Tango Argentino.

Was Mitte der 80er mit einem flüchtigen Kennenlernen begann, entwickelte sich rasch zu einer dauerhaften Leidenschaft.

Gerne nutzte er die verschiedenen Möglichkeiten, bei Tangolehrern/innen im in und Ausland, diesen facettenreichen Tanzes zu erlernen

- sowie die kulturellen Hintergründe zu erkunden.

Tanzen in enger Umarmung - kleine und feine Bewegungsabläufe zeichnen Ihn aus. Einen besonderen Augenmerk legt er auf „Folgen & Führen".

Die Sensibilität im Paar, die Präsenz, sowie die achtsame Interpretation der Musik sind Schwerpunkt seiner Arbeit.

Wenn er als DJ tätig ist, bekommt man von Ihm eine traditionellen Mischung aus argentinischen Tangos, Milongas und Valses zu hören und auch kleine Überraschungen ...



Aktuelle Information zum Unterricht

und den Einzel-/Gruppenstunden vor der Milonga

 

ab dem 04.01.2019 Freitags, regelmäßiger Unterricht in Aschaffenburg mit Georg


20:00 - 21:00 Grundlagen Stunde:

sie richtet sich an alle,
Anfänger, Anfänger mit Vorkenntnissen und alle anderen, die Ihre Grundlagen auffrischen, verfeinern oder verbessern wollen ...

21:00 - 22:00 Mittel- / Oberstufen Stunde:
hier werden wir uns an komplexere Figuren wagen, diese erarbeiten und vertiefen, der Schwerpunkt wird aber nicht das Figurenlernen, ablaufen sein,
sondern das Führen und Folgen, die Figur dient nur als Hilfsmittel für die Verfeinerung der Kommunikation im Paar ...

Adresse: Ballettschule Ivanisi, Elisenstr. 25, 63739 Aschaffenburg


----------------------------

vor der Milonga von ABailar!, i.R. am 4. Samstag im Monat, diesmal am 22. Dez 2018 im Foyer des Stadttheaters,
biete ich wie immer eine/n Gruppenstunde/Workshop an, 19:00 - 20:30 Uhr.

 

Das Thema ist dieses mal " Einführung in den Vals Rhythmus "


  • wir werden uns mit dem Vals-Takt beschäftigen und auf seine Besonderheit eingehen
  • was macht einen schönen Vals aus ?
  • wie ist die Dynamik im Vals ?
  • welche Rhythmusbetonungen gibt es ?
  • Musikalität in den Drehungen ...


----------------------------

vor der/m Gruppenstunde/Workshop können von 17:00 - 19:00 Privatstunden gebucht werden.

  • individuell Privatstunden sind nach Absprache gerne auch zu anderen Terminen möglich.


----------------------------


  • wenn Ihr ein Wunschthema habt, lasst es mich wissen, ich werde versuchen es baldmöglichst anzubieten ..


----------------------------


würde mich freuen, von Euch zu hören und erwarte Eure Anmeldung per Email, über unten stehende Kontaktdaten.

 

liebe Grüße

Georg

 

Anmeldung direkt bei Georg unter:

mobil:     0177 707 607 0
Tel.:         06151 86 22 041
Zurück zum Seiteninhalt